Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Heilige Kunigunde von MürzzuschlagDas Bild einer selbstbewussten Frau in der Kirche

Die Stadtpfarrkirche ist einer Frau geweiht, der Heiligen Kunigunde, die einst Kaiserin war. Eher selten findet man ein Altarbild in einer Kirche, in der eine Frau so raumfüllend den allerheiligsten Bereich ausschmückt und bei der es sich nicht um Maria handelt.

Altar in der Stadtpfarrkirche Mürzzuschlag
Altar in der Stadtpfarrkirche Mürzzuschlag © Dobrovolny
 

Eine Kaiserin, mit wunderschönem weißem Kleid und goldenen Stickereien, schreitet über das Altarbild der Mürzzuschlager Stadtpfarrkirche. Und dabei handelt es sich nicht um Maria, sondern um die Heilige Kunigunde, der die Kirche geweiht ist. Kunigunde von Luxemburg wird jedoch wie Maria als Kaiserin und Jungfrau verehrt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren