Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

NachrufSteirische Eishockeyszene trauert um KSV-Urgestein René Gollob

René Gollob, im Zuge seiner Karriere vor allem für Kapfenberg aktiv, verstarb im Alter von 45 Jahren.

Testspiel  EC PEWAG Tigers KSV vs EC Vario Bau Graz
Testspiel EC PEWAG Tigers KSV vs EC Vario Bau Graz © Gepa
 

Die steirische Eishockeylandschaft trauert um René Gollob, der am 2. Februar im 46. Lebensjahr verstorben ist. Sportlich war Gollob, der für das Juniorennationalteam an zwei Weltmeisterschaften teilgenommen hat, vor allem mit dem SV Kapfenberg eng verbunden, wo er den Großteil seiner Laufbahn verbrachte. So war er für den KSV - und den EC Graz - in der höchsten österreichischen Spielklasse tätig. Für den KSV, damals Pewag Tigers Kapfenberg, verbrachte er auch einige Saisonen in der zweithöchsten Spielklasse. Ebenso sportlich aktiv war Gollob für den EV Leoben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren