Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BruckTotalschaden am Auto, beide Insassen blieben unverletzt

Am Sonntagvormittag prallte nahe der S 35-Abfahrt in Bruck ein Pkw gegen die Leitschiene. Beide Insassen blieben unverletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Das Fahrzeug prallte gegen die Leitschiene, die beiden Insassen blieben unverletzt
Das Fahrzeug prallte gegen die Leitschiene, die beiden Insassen blieben unverletzt © FF Bruck/ Otto Ernest Gutmann
 

Glück im Unglück hatten die beiden Insassen eines Pkw, der bei der Abzweigung Richtung Bruck-Weitental bzw. Landesstraße nach Graz beim Abbiegen in die Leitschiene krachte. Warum der Unfall erfolgte, wird ermittelt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren