Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kapfenberger KulturlebenUnterbrochene Konzertsaison wird fortgesetzt

Am 6. November gibt es in Kapfenberg das erste Konzert nach dem Lockdown. Abonnementkonzerte und den Kulturpass wird es im nächsten Jahr aber nicht geben.

Hiden, Traxler-Turner und Pekler mit den drei Cellistinnen, die die Präsentation des Konzertprogramms musikalisch umrahmt haben
Hiden, Traxler-Turner und Pekler mit den drei Cellistinnen, die die Präsentation des Konzertprogramms musikalisch umrahmt haben © Florian Zimmer
 

Kapfenberg Kultur schläft nicht“: Unter diesem Titel haben gestern Kulturreferent Helmut Pekler, Musikschuldirektor Helmut Traxler-Turner und Philip Hiden, Leiter der Abteilung Schule, Jugend und Kultur der Stadtgemeinde, das wieder aufgenommene Konzertprogramm nach dem Corona-Lockdown präsentiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren