Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schwer verletzt13-Jähriger stürzte mit nicht zugelassenem Motorrad über Böschung

Dienstagnachmittag stürzte ein 13-Jähriger in St. Lorenzen mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Motorrad. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Der Bursche wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Graz gebracht
Der Bursche wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Graz gebracht © Ballguide/Manuel Hanschitz
 

Mit schweren Verletzungen endete am Dienstagnachmittag der Ausritt eines 13-Jährigen in St. Lorenzen. Gegen 14.30 Uhr war er mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Motorrad auf dem familieneigenen Privatgrundstück unterwegs. Der 13-Jährige fuhr dabei ohne Helm und Schutzkleidung und trug außerdem kein entsprechendes Schuhwerk. Als er auf dem Privatgrundstück eine Schotterstraße bergab fuhr, dürfte er in einer Linkskurve zu weit nach außen geraten sein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.