Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Unterricht startetMittelschule St. Marein nimmt nach Großbrand den Betrieb auf

Die Mittelschule St. Marein startet nach dem Brand, der Ende Juli 80 Feuerwehrleute beschäftigte, ins neue Schuljahr.

Im beschädigten Teil des Gebäudes (links) sind die Baufirmen am Werk, der Unterricht findet in den anderen Teilen der Schule statt
Im beschädigten Teil des Gebäudes (links) sind die Baufirmen am Werk, der Unterricht findet in den anderen Teilen der Schule statt © Mitterböck
 

Der 30. Juli wird der Bevölkerung von St. Marein noch länger in Erinnerung bleiben. An besagtem Nachmittag geriet bei Arbeiten auf dem Dach der Neuen Mittelschule selbiges in Brand, ein Großeinsatz von mehr als 80 Feuerwehrleuten war die Folge, die Rauchsäulen waren bis weit über die Gemeindegrenze gut zu sehen. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht an, weil mehrere kleine Glutnester immer wieder aufflammten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren