Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kreuzung beim Murkraftwerk ZlattenVerkehrsspiegel soll Gefahrenstelle entschärfen

Autofahrer fordern einen Verkehrsspiegel bei der Einmündung der Zlatten-Straße in die L 121.

In diesem Kreuzungsbereich mit der Brucker Begleitstraße fordern die Autofahrer einen Verkehrsspiegel
In diesem Kreuzungsbereich mit der Brucker Begleitstraße fordern die Autofahrer einen Verkehrsspiegel © Ulf Tomaschek
 

Ärger herrscht seit Langem bei vielen Autofahrern im Pernegger Ortsteil Zlatten. Der Grund dafür ist die Einbindung der Straße über die Kanalbrücke beim Kraftwerk in die L 121, die alte Bundesstraße, die seit dem Bau der Schnellstraße Brucker Begleitstraße heißt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.