Artikel versenden

Am Stefanitag werden die Pferde gesattelt

Am Stefanitag, 26. Dezember, werden traditionellerweise die Pferde gesegnet. Der Ritt soll die Pferde aktiv halten und das Gemeinschaftsgefühl unter den regionalen Pferdefreunden stärken.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel