AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

800.000 Euro investiertPfaffensattel ist wieder befahrbar

Einen Monat war die Pfaffensattelstraße wegen der Sanierung gesperrt. Eröffnet wurde sie mit einer Postbus-Fahrt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Maria Fischer mit ihrem SPÖ-Kollegen Wolfgang Dolesch
Maria Fischer mit ihrem SPÖ-Kollegen Wolfgang Dolesch © Aschenbrenner
 

Maria Fischer ist SPÖ-Landtagsabgeordnete und Vizebürgermeisterin von Spital am Semmering. Und sie hat jahrelang gekurbelt, dass die desolate Pfaffensattelstraße von Spital in die Oststeiermark endlich saniert wird. Im September war es soweit: 800.000 Euro wurden in den unteren Bereich auf Spitaler Seite investiert. Dabei wurde ein zwei Kilometer langes Straßenstück völlig neu gebaut. Dazu wurden bei der 47 Jahre alten Kögelstattbrücke Belag und Abdichtung erneuert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren