AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BruckEin Würstelstand für die Innenstadt

In der Volksbankgalerie gibt es einen neuen Würstelstand.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Segafredo-Chef Rene Reiter und Mitarbeiterin Tanja Koglbauer
Segafredo-Chef Rene Reiter und Mitarbeiterin Tanja Koglbauer © Martina Pachernegg
 

Mit regionalen Würsteln will der Brucker Segafredo-Chef Rene Reiter neue Kunden für die Volksbankgalerie begeistern und das städtische Leben in Bruck ankurbeln. „Meine Idee war ein Wiener Würstelstand. Ein Lokal mit regionalen Produkten, aber ohne Pommes, dafür mit scharfen Saucen“, erklärt Reiter. Nach dem Probelauf am Montag, wurde am Dienstag aufgesperrt. Reiter ist neben einer kleinen Speisekarte vor allem eines wichtig: „Die Würstel kommen von der Aflenzer Fleischerei Aigner, das Gebäck vom Oberaicher Direktvermarkter Prutti und die Frankfurter liefert die Oberiacher Familie Schaffer.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren