AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neue WegeSV Austria Kapfenberg setzt künftig auf eSport

Der SV Austria Kapfenberg lud zur Jahreshauptversammlung, künftig setzt man auf die Sparte eSport.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die führenden Köpfe des SV Austria Kapfenberg
Die führenden Köpfe des SV Austria Kapfenberg © Zimmer
 

Neue Wege beschreitet der Sportverein Austria Kapfenberg. Das sieht man zum einen in einer „gut durchmischten“ neuen Vereinsführung unter Obmann Mathias Jentner, die kürzlich gewählt wurde. Weiters will man auch neue Wege hin zur Jugend einschlagen, und zwar mit der Sektion eSports. „Damit soll vor allem jungen Menschen der Zugang zum Breitensport so einfach wie möglich gewährt werden“, meinte der wiedergewählte Obmann Jentner, der im Rahmen der Jahreshauptversammlung auch verdiente Vereinsmitglieder ehrte. Die höchste Auszeichnung bekam Jentners Vorgänger Rudolf Kaufmann für seine langjährige Tätigkeit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren