Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Die Tierärzte sind gefragtHoher Anspruch auf weitem Feld

Ganzheitliche Betreuung ist auch in der Tiermedizin immer öfter Thema – in der Kleintierordination Bruck schon seit 20 Jahren.

Ganzheitliche Tiermedizin steht bei Angelika und Ewald Köppel seit beinahe 20 Jahren im Fokus
Ganzheitliche Tiermedizin steht bei Angelika und Ewald Köppel seit beinahe 20 Jahren im Fokus © Privat
 

Ein sechsjähriger Hund leidet unter mehreren Arthrosen. Wenn er zehn, zwölf Jahre alt werden soll, muss er dauernd mit Medikamenten schmerzfrei gehalten werden. Das Problem: Er leidet trotzdem weiter. „Spätestens dann ist der Zeitpunkt gekommen, dass wir etwas anderes brauchen, eben eine Schmerztherapie“, sagen die Brucker Tierärzte Angelika und Ewald Köppel.

Kommentare (1)

Kommentieren
Christian67
0
1
Lesenswert?

falsch gelagert...

toller Artikel nur seit wann ist Bruck in der Weststeiermark???