Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MürzzuschlagWintersportmuseum ist jetzt auch ein Depot

Das Wintersportmuseum Mürzzuschlag wird nach einem Jahr wiedereröffnet. Es ist jetzt eine Mischung aus Depot und Ausstellung.

Brigitte Schlathau, Karl Rudischer, Hannes Nothnagl und Barbara Habermann (v. links)
Brigitte Schlathau, Karl Rudischer, Hannes Nothnagl und Barbara Habermann (v. links) © (c) Pototschnig Franz
 

Seit Oktober des Vorjahres ist das Wintersportmuseum Mürzzuschlag geschlossen. Grund dafür ist die völlige Neugestaltung des Museums, wobei ein ganz neues Konzept zugrunde liegt: Hatte man bisher beispielhaft ausgewählte Stücke gezeigt und den Rest in Depots gelagert, wurde das Haus im Mürzer Stadtzentrum nun in ein sogenanntes „Depotmuseum“ umgewandelt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren