AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BruckAm Brucker Schiffländ entsteht ein Sandstrand

Das linke Murufer in Bruck wird derzeit zum „Citybeach“ umgestaltet. Hochbeete und massenhaft Sand laden zum Verweilen ein.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Siegfried Schausberger (Mitte) und Vera Bichler (rechts) packen mit an
Siegfried Schausberger (Mitte) und Vera Bichler (rechts) packen mit an © Martina Pachernegg
 

Entlang des Brucker Schiffländ wird fleißig gearbeitet. Nachdem acht Lkw-Fuhren mit je zwölf Kubikmeter Sand abgeladen worden sind, bemühen sich Siegfried Schausberger und seine Helfer darum, den Sandhaufen in ein ansprechendes Areal zu verwandeln. „Hier soll man sich wohlfühlen, die Sonne genießen und die Hochbeete betrachten“, sagt Schausberger und greift zu einem Rechen. Vera Bichler vom Architekturbüro Schemmel erläutert: „Der Citybeach wird zwei Monate lang da sein. Er ist Teil des Projektes ,Lebensraum Mur‘. Ich freue mich schon, wenn am Samstag hier das Spielefest stattfindet.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren