AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KapfenbergStartschuss für das millionenschwere Labor

Am Standort der Kapfenberger FH wurde am Mittwoch das millionenschwere Industrie 4.0-Labor in Betrieb genommen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Martin Tschandl spricht über die Vorzüge des neuen Labors
Martin Tschandl spricht über die Vorzüge des neuen Labors © Marco Mitterböck
 

Mit großem Trubel wurde am Mittwoch auf dem Gelände der Kapfenberger Fachhochschule feierlich das neue Industrie 4.0-Labor in Betrieb genommen, das zu den modernsten Europas zählt und die Fertigung von individuellen Prototypen ermöglicht. „Es ist ein Match, um die Digitalisierung an unsere Produktion heranzuführen“, sagte FH-Institutsleiter Martin Tschandl bei einem Rundgang durch das 600 Quadratmeter große Gebäude, einst eine Produktionshalle von Böhler.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren