AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KapfenbergNeuer Laden für gebrauchte Kleidung

„Pro mente steiermark“ eröffnet einen Secondhand-Shop in Kapfenberg-Hafendorf.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sophie Sporn, Eva Feitl, Christian Felgitsch, Michaela Wlattnig, Sandra Hochfellner und Christine Posch (von rechts)
Sophie Sporn, Eva Feitl, Christian Felgitsch, Michaela Wlattnig, Sandra Hochfellner und Christine Posch (von rechts) © Christine Rois
 

"Pro mente“ ist für Menschen mit psychischen Erkrankungen oft die erste Anlaufstelle um in einem normalen Leben wieder Fuß zu fassen und sich beruflich zu verändern. Einer sinnvollen Beschäftigung regelmäßig nachzugehen hilft schließlich der seelischen Gesundung. Den obersteirischen „pro mente“-Standort beim Hafendorfer Kreisverkehr gibt es bereits seit Jahren. Begonnen hat man mit einem Bügelservice, danach war für einige Zeit die tagesstrukturierende Holzwerkstätte „Die Perle“ untergebracht. Und gestern folgte dort die offizielle Eröffnung eines Secondhand-Shops. Damen- und Herrenmode, Schuhe sowie Accessoires werden in Kommission – oder auch als Spende – genommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren