AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Leoben

Knallerei war Workshop

Für Aufregung sorgte Freitag- und Samstagabend laute Knallerei im Bereich des Sportplatzes Leoben-Lerchenfeld. Es war ein Workshop. Von Johanna Birnbaum

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bengalische Feuer werden oft bei Fußballspielen unsachgemäß verwendet (Sujetbild) © APA
 

Am Wochenende sorgte am Abend laute Knallerei in Leoben für Verwunderung, Sorge und Ärger. Ausgangspunkt war, wie von einigen Frauen und Männern vermutet, nicht die Flüchtlingsunterbringung im Baumax.

Kommentare (1)

Kommentieren
dolinenfuzzy
0
6
Lesenswert?

Wichtig

wichtig , es muss schön laut sein und möglichst in der Nacht , warum macht man sowas nicht in der Einöde ?

Antworten