AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Leoben

Zwölfjähriger überspringt zwei Mathe-Klassen

Der zwölfjährige Daniel Wagner ist ein Ausnahmetalent. In Mathematik hat der Leobener zwei Schulstufen übersprungen. Und sein Hunger nach mehr Wissen ist noch nicht gestillt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Beim Rechnen an der Tafel lebt er auf: Daniel Wagner liebt Mathematik. Besonders Algebra liegt ihm am Herzen
Beim Rechnen an der Tafel lebt er auf: Daniel Wagner liebt Mathematik. Besonders Algebra liegt ihm am Herzen © Maria Schaunitzer
 


Für viele ein Horror, für ihn ein Traum: Wenn der zwölfjährige Daniel Wagner von Mathematik erzählt, leuchten seine Augen. „Ich bin ein richtiger Fan. Ich löse gerne Probleme, und in der Mathematik gibt es genug Probleme zu lösen“, schwärmt Daniel, der momentan die zweite AHS-Stufe in der ABC-Schule in Leoben besucht. Seine Faszination für Algebra und Co. kann er nun auch ausleben. „Nachdem wir hier in unserer Schule nicht genügend ‘Nahrung’ für Daniels Mathematikhunger liefern konnten, gingen wir eine Kooperation mit dem Alten Gymnasium und Direktor Fritz Fischelschweiger ein. Daniel radelt viermal in der Woche ins Alte Gymnasium, um dort dem Unterricht der 4. Klasse beizuwohnen. Und auch da gehört er zu den Besten“, erzählt Petra Plonner, pädagogische Leiterin der ABC-Schule.

Kommentare (6)

Kommentieren
newone
0
1
Lesenswert?

Großartig!

Man muss auch die Schule loben, die hier eine tolle Lösung gefunden hat!

Antworten
denktnach
0
3
Lesenswert?

Super, aber

hoffentlich bleibt noch genug Zeit zum Spielen und Herumalbern mit anderen Kindern! Denn man sollte nicht vergessen: Die Kindheit ist kurz und kommt nicht wieder!

Antworten
Genesis
2
17
Lesenswert?

Bravo !

Super, der Bursche gehört unbedingt auch weiterhin intensiviert gefördert. Gerade bei uns in Österreich, wo das Mittelmaß das Maß aller Dinge ist und von der Politik in den Vordergrund gedrängt wird ist diese Meldung einmal eine angenehme Ausnahme ! Hoffentlich gibt es für ihn die passenden Einrichtungen, damit er nicht wieder mit seiner Familie nach Liverpool fortzieht.

Antworten
53b4bb8f9a8f093a9a7848791bbb1eff
18
2
Lesenswert?

... der Bursche?

Mag er begabt, tüchtig oder auch nur eifrig sein - ein Bursche ist der Knabe aber noch nicht.

Antworten
Ichweissetwas
2
14
Lesenswert?

Bravo, junger Mann!

Bleibe am Ball, dann machst Du Karriere und die Welt steht Dir offen!

Antworten
kayujati88
1
14
Lesenswert?

super

gratuliere.........

Antworten