Corona im Bezirk Leoben63 Neuinfektionen und fast jeden Tag neue Höchstwerte

Die Coronawelle nimmt an Dynamik auf, auch im Bezirk Leoben steigen die Coronazahlen wieder an, der Bezirkshauptmann spricht von neuen Höchstwerten seit Anfang der Woche.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Im Bezirk Leoben steigen die Coronazahlen wieder stark an © Isabella Jeitler
 

In der Vorwoche verzeichnete der Bezirk Leoben noch einen moderaten Anstieg an Neuinfektionen. Seit Wochenbeginn aber war wieder fast jeder Tag von neuen Höchstständen geprägt, so Bezirkshauptmann Markus Kraxner, der sagt: „Jetzt merkt man, dass die Welle an Dynamik aufnimmt – und das gilt für alle Bezirke in der Steiermark, auch für Leoben. Gestern waren es 48 Neuinfektionen, heute 63. Es ist zu erwarten, dass die Entwicklung weiter nach oben geht.“ Insgesamt sind im Bezirk am Donnerstag 258 Personen aktiv mit dem Coronavirus infiziert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!