Beschluss der LandesregierungChristian Schwarz ist alter und neuer NAZ Eisenerz-Geschäftsführer

Die Landesregierung bestellte Donnerstag Christian Schwarz für die kommenden fünf Jahre zum Geschäftsführer der "NAZ Ausbildungscampus GbmH" in Eisenerz, einem Leistungszentrum mit Berufsausbildung für junge nordische Leistungssportler.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bezirk Leoben,; Eisenerzer Ramsau,; NAZ Eisenerz, Nordisches Ausbildungszentrum Geschaeftsfuehrer Christian Schwarz
Christian Schwarz ist, mit Beschluss der Landesregierung, bis 2026 Geschäftsführer des Nordischen Ausbildungszentrum Eisenerz, der NAZ Ausbildungscampus GmbH" © Johanna Birnbaum
 

Nach einem Hearing im September dieses Jahres stand eines fest: Christian Schwarz erfüllte als einziger Bewerber die Vorgaben für die Funktion des Geschäftsführers des Nordischen Ausbildungszentrums (NAZ) in Eisenerz. Aus diesem Grund schlug eine vierköpfige Hearing-Kommission (siehe Infokasten) Schwarz einstimmig als Geschäftsführer der NAZ Ausbildungscampus GmbH vor.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.