Bilanz 20214000 Fahrzeuglenker holten sich Feinschliff im ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum Kalwang

2021 gab es einen Anstieg bei den Führerschein-Fahrsicherheitstrainings: Im Vergleich zu 2019, dem letzten Jahr vor Corona, trainierten 20 Prozent mehr Führerschein-Neulinge im Kalwanger Fahrtechnikzentrum.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Zentrumsleiter Andreas Aigner © ÖAMTC Fahrtechnik/Houdek
 

Egal ob für Autofahrer, Zweiradfahrer oder Lenker von Nutzfahrzeugen: Mit den maßgeschneiderten Trainings leistete das ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum in Kalwang im Jahr 2021 wieder einen wertvollen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit. Trotz coronabedingter Einschränkungen ließen sich rund 4000 Fahrzeuglenker aus- und weiterbilden. "Im Vergleich zu 2019, dem letzten Jahr vor der Pandemie, trainierten sogar 20 Prozent mehr Führerschein-Neulinge bei uns, um das im Rahmen des Mehrphasen-Führerscheins vorgeschriebene Fahrsicherheitstraining zu absolvieren", resümiert Zentrumsleiter Andreas Aigner.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!