Halber Meter Naturschnee Tief verschneit startet der Präbichl am Samstag in die Skisaison

Der Winter ist angekommen und hat mit ordentlich Schnee im Gepäck am Präbichl seine weiße Spur hinterlassen. Am Samstag gehen die ersten Lifte ab 9 Uhr in Betrieb.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Winter ist am Präbichl angekommen © Prächichl Bergbahnen
 

"Ich war gerade oben. Es ist wirklich eine traumhafte Winterlandschaft. Bis jetzt hat es einen halben Meter geschneit und bis zum Wochenende soll ja noch Schnee dazukommen. Optimale Bedingungen", sagt Johann Roth, Geschäftsführer der Präbichl Bergbahnen Dienstagvormittag. Einem tief verschneiten Start in die Skisaison steht am Präbichl also nichts mehr im Weg. Noch wird aber weiter kräftig beschneit und die Pisten werden präpariert, sodass am Samstag (4. Dezember) um 9 Uhr der erste mit Skifahrern bemannte Sessel die Talstation verlassen kann.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!