KommentarKlingt nicht nur zu schön, um wahr zu sein

Gutes tun: Viele könnten, wenn sie wollten - doch nur wenige tun es. Von Karl Prettenhofer könnten sich viele eine Scheibe abschneiden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© KK
 

"Good news" sind in schwierigen Zeiten wie diesen gerade oft eher Mangelware. Umso schöner, ist es, sie zu hören, schreiben und lesen zu dürfen. Karl Prettenhofer, ein bald 82-jähriger Oststeirer, verzichtet Lockdown für Lockdown auf die Mietkosten all seiner Mieter. Zu schön, um wahr zu sein, trifft auf diese Geschichte zum Glück nicht zu: Sie ist unheimlich schön und tatsächlich genau so passiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!