Restkarten erhältlichKonzert an den Grenzflächen zwischen Jazz und Klassik in Leoben

Pianist Helmut Iberer und Heinz Moser, Direktor der Kunst- und Musikschule Leoben, laden mit Sinfonischem Orchester und vielen Solisten zum Konzert "The Baroque Project, Vol. 2" in die Kunsthalle.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
helmut iberer, heinz moser, leoben
Pianist Helmut Iberer und Heinz Moser, Direktor der Kunst- und Musikschule Leoben © Andreas Schöberl-Negishi
 

Klassik trifft Jazz, heißt es bei "The Baroque Project, Vol. 2", das Heinz Moser, Direktor der Kunst- und Musikschule Leoben, und Pianist Helmut Iberer gemeinsam an den Start bringen. Das Konzert geht am Dienstag, dem 12. Oktober, um 19.30 Uhr in der Kunsthalle Leoben über die Bühne. Es gibt noch Restkarten über Ö-Ticket sowie im Zentralkartenbüro am Hauptplatz 12 in Leoben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!