Artikel versenden

Zwei Elfjährige und ein Zwölfjähriger zündeten in Leoben Mistkübel an

Drei Minderjährige stehen im Verdacht, Montagnachmittag in Leoben einen Mistkübel in Brand gesetzt zu haben. Eine Zeugin beobachtete die Buben und erstattete Anzeige.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel