Leobener Kulturherbst "Leobener Frischluft", Outdoor-Veranstaltungen Operetten und Livekonzerte am Hauptplatz

Das Programm des Leobener Kulturherbst wurde am Montag im Stadttheater Leoben präsentiert und beinhaltet so manches Schmankerl für alle kulturinteressierten Leobener.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Werner Schwaiger (Art Group "eisenhut"), Kulturreferent Johannes Gsaxner, Bürgermeister Kurt Wallner, Sopranistin Corina Koller, Kulturmanager Gerhard Samberger, Christian Thausing, Obmann Verein Musiktheater Leoben und Pianist Helmut Iberer © Isabella Jeitler
 

Es wird wieder gespielt, gesungen, gelacht und geklatscht: Den Bühnen wird auch in Leoben wieder Leben eingehaucht und Sitzreihen füllen sich mit kulturhungrigen Kindern, Männern und Frauen. Nach langen Spielpausen, Absagen und Verschiebungen ist es wieder möglich und da: ein Programm für den Leobener Kulturherbst. Eingeleitet wurde die Präsentation des Programms im Leobener Stadttheater mit einer Darbietung von Sopranistin Corina Koller und Helmut Iberer am Klavier.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.