Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KommentarKleinere Brötchen für die Kunsthalle Leoben sind kein Grund zum Wehklagen

© KK
 

Zwischen den Attributen „klein“ und „fein“ muss nicht zwangsläufig ein „aber“ stehen. Warum soll denn etwas nicht klein und vielleicht gerade deswegen fein sein? In der jüngeren Zeit sind Ausstellungen in der Kunsthalle Leoben kleiner ausgefallen als in den Jahren der großen „Ethno-Ausstellungen“ , wo man Erfolge mit Besucherrekorden jenseits der 100.000-Besucher-Marke feiern konnte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren