Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LeobenEinbrecher knackten insgesamt mehr als 20 Gartenhütten im Stadtgebiet

Seit Wochen machen Einbrecher verschiedene Gartenhüttensiedlungen in der Stadt Leoben unsicher. Auch in Firmen wurde eingebrochen.

++ ARCHIVBILD/THEMENBILD ++ STARKER RUeCKGANG BEI DAeMMERUNGSEINBRUeCHEN IN NIEDEROeSTERREICH
Einbrecher knackten mehr als 20 Gartenhütten im Stadtgebiet von Leoben © Sujet: APA/Helmut Fohringer
 

Unter Besitzern von Gartenhütten in der Stadt Leoben herrscht einige Aufregung: Denn seit Wochen treiben Einbrecher ihr Unwesen im ganzen Stadtgebiet und räumen Gartenhütten leer. „Wir vermuten, dass es sich um eine Tätergruppe handelt. Nach der Spurenlage sind es mindestens zwei Täter“, erklärt Benno Hulla von der Kripo Leoben. Vor allem hätten es die Einbrecher auf Werkzeug abgesehen, sagt Hulla: „Ein Mal haben sie jedoch auch ein E-Bike mitgehen lassen.“ Eine genaue Schadenshöhe sei noch nicht bekannt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren