Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LeobenDer Friedhof von St. Jakob hat eine neue Urnenwand

Der Friedhof bei Jakobikirche wurde deutlich erweitert. Die Urnenwand soll den aktuellen Trends in der Bestattung Rechnung tragen.

In St. Jakob wurde die Urnenwand deutlich erweitert © LR Karl-Heinz Schein
 

Die Coronazeit hat man in der Stadtkirche Leoben genützt, um den Urnenfriedhof in St. Jakob zu erweitern. „Der alte Stadtfriedhof wird somit wieder ,belebt‘“, formuliert es Leobens Stadtpfarrer Markus Plöbst. Der Friedhof St. Jakob gehe auf die Gründung von Leoben zurück: „Er wurde nach dem Ersten Weltkrieg wie der Friedhof Waasen auch wegen ,Überfüllung‘ aufgehoben“, so Plöbst weiter.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.