Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bezirk LeobenStraßenmeister Dominik Berger: "Harte Wochen kommen erst jetzt"

Nach einem bislang unterdurchschnittlichen Winter, sind die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Leoben für alles gerüstet.

Bei Wind und Wetter sind die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Leoben im Einsatz © Isabella Jeitler
 

15 Mitarbeiter der Straßenmeisterei Leoben sind in ihrem Wirkungsbereich im Bezirk Leoben mit neun Fahrzeugen dafür verantwortlich, dass die Straßen gut befahrbar sind. Gerade im Winter bei Glätte, Schnee und Wind oft ein sehr herausforderndes Unterfangen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.