Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wegen Covid-19-Maßnahmen an SchulenSchreiben mit Anzeigedrohung beunruhigt Direktoren

Wiener droht in einem Schreiben an Schuldirektoren wegen Covid-19-Maßnahmen mit rechtlichen Schritten. Die Bildungsdirektion rät den Schulen dazu, das Schreiben zu ignorieren.

Schule Corona Covid-19 Hygiene Haendewaschen Kinder Maske
An den Schulen herrschen in der Coronakrise auch strenge Hygienebestimmungen © Sujet: Helmuth Weichselbraun
 

Ein Wiener Finanzdienstleister sieht sich als Sprachrohr von „Bürgern, Steuerzahlern und dem Volk“. Er droht steirischen Schuldirektionen in einem Schreiben mit Anzeigen, sollten sie Covid-19-Maßnahmen in Schulen umsetzen.

Kommentare (2)
Kommentieren
Nixalsverdruss
8
65
Lesenswert?

Einweisung ...

... in eine Anstalt für geistig Abnorme Rechtsbrecher!
Vielleicht hat er Bitcoins gehabt und ist nun übergeschnappt ...

calcit
4
96
Lesenswert?

Wer ist dieser „Finanzdienstleister“?

Man könnte sich den ja auch mal genauer ansehen...