Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leoben, Murtal25-Jähriger wurde nach schwerer Körperverletzung von Polizei ausgeforscht

Schlägerei im Bekanntenkreis in Leoben endete mit schweren Verletzungen einiger Beteiligter. Ein 25-jähriger Rumäne aus dem Murtal konnte nach einer Woche gefasst werden.

Polizeidienststelle
Nach einer Woche konnte ein Rumäne aus dem Murtal wegen schwerer Körperverletzung - nach einer Schlägerei in Leoben - festgenommen werden © Elmar Gubisch
 

In den frühen Morgenstunden am Montag, dem 5. Oktober, befand sich eine Gruppe in der Wohnung eines 25-jährigen Rumänen in Leoben, um dort hochprozentigen Alkohol und zum Teil Suchtmittel zu konsumieren.

Kommentare (1)
Kommentieren
Trieblhe
1
11
Lesenswert?

Andere Länder,

andere Sitten. Ups, ist ja Mitten in der Steiermark passiert 😱