AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bergrettung Leoben im EinsatzAuf der Mugel gestürzt: selbstständiger Abstieg nicht mehr möglich

Wanderer war am Freitagabend alleine auf der Mugel unterwegs. Nach einem Sturz auf einem Schneefeld konnte er nicht mehr alleine absteigen - die Bergrettung Leoben rückte mit sieben Mann aus, um Hilfe zu leisten.

Die Leobener Bergretter transportierten den Verletzten im Dunklen zur nächstgelegenen Forststraße © Bergrettung Leoben
 

Die Bergrettung Leoben wurde am Freitagabend um 18:35 Uhr von der Landeswarnzentrale alarmiert, um eine verletzte Person am Jägersteig auf der Mugel zu versorgen. Sieben Bergretter rückten via Gössgraben aus,  um den Wanderer, der alleine unterwegs war, ausfindig zu machen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

gruber.j79
2
12
Lesenswert?

Unverbesserlich

Genau diese Situation sollte vermieden werden!
Unverbesserlich könnte es nicht besser ausdrücken.
Mit diesem vermeidbaren Unfall wurden nicht nur die Einsatzkräfte einer Gefahr ausgesetzt, jetzt werden auch noch Resourcen im Gesundheitssystem geblockt. Ich hoffe die Rechnung wiegt die Dummheit auf!

Antworten
sunny1981
2
104
Lesenswert?

Wanderer

Der Wanderer der trotz Vielen Aufrufen nicht zu wandern und trotzdem aufgestiegen ist wird wohl den Einsatz selbst zahlen müssen

Antworten
henslgretl
1
79
Lesenswert?

Das

hoffe ich auch!!! Ich versteh das nicht: soviel Dummheit!!!

Antworten