AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Küchenbrand in ProleberstraßeVermutlich entzündete sich Öl im Dunstabzug

71-jährige Wohnungsbesitzerin musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Einsatz bei einem Küchenbrand in der Leobener Proleberstraße © BFV Leoben
 

Am Mittwoch, kurz nach 19 Uhr, Uhr alarmierte die Bereichsfunkstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göss zu einem Küchenbrand in die Proleberstraße. Dort war in einem Mehrparteienhaus ein Brand ausgebrochen. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren