AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Faschingsgilde EisenerzNarrenkabarett musste abgesagt werden

Mitte Februar wäre das Innerberger Gewerkschaftshaus wieder Hochburg der Faschingsgilde Eisenerz gewesen. Nun kam die Absage des Narrenkabaretts.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Eisenerzer Narrenkabarett wurde für heuer abgesagt © KK
 

Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren, Programmpunkte waren schon erarbeitet, aber nun mussten die Verantwortlichen der Faschingsgilde Eisenerz das traditionelle Narrenkabarett doch absagen. In drei Wochen sollte es im Innerberger Gewerkschaftshaus über die Bühne gehen. Wie geplant im Zweijahresrhythmus, abwechselnd mit der Faschingsgilde Radmer.

Kommentare (1)

Kommentieren
Stadtkauz
0
0
Lesenswert?

Schade

Hoffentlich klappt es in zwei Jahren wieder.

Antworten