AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ironore 2019Üben für die große Katastrophe

Drei Tage lang üben internationale Teams und mehr als 1000 Beteiligte die Hilfe nach einem Erdbeben an 30 Szenarien. Schauplatz für die Bundesübung ist Eisenerz.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Eisenerz ist bis Sonntag Simulationszentrum für Ironore 2019, die Bundesübung des Österreichischen Roten Kreuzes © Clara Melcher
 

Blut. Nicht der Erzberg ist dafür verantwortlich, dass die Stadt an seinem Fuße in rostigem Rot erstrahlt. Es ist das Blut der zahlreichen Verletzten, das die Straßen von Eisenerz rötlich färbt. Immer wieder mischt sich das rostige Braun mit knalligem Rot, wenn es auf die Jacke eines Rettungssanitäters tropft. Die Wunden hatten sich die Verletzten bei einem schweren Erdbeben zugezogen, das den Raum Eisenerz erschütterte. Ein Beben der Stärke 6,8 nach Richter rüttelte die einen aus traumhaftem Schlummern, ließ das Bier der anderen überschwappen und die Buchstaben vor den Augen eines Zeitungslesers hüpfen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren