AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Behörde gibt EntwarnungBeißender Geruch bei Sporthallenbau in Leoben macht Anrainern Sorgen

Entwarnung: Geruch, der im Zuge von Arbeiten beim Sporthallenbau in Leoben zutage getreten ist, ist keine Gefahr für Anrainer. Grund für den Gestank: alte Teerabfälle.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Im Zuge des Sporthallenbaus in Leoben kam es zur Geruchsbelästigung © Freisinger
 

Gegenwärtig finden im Zuge der Bauarbeiten zur neuen Sporthalle in Leoben im Bereich der Roseggerstraße Grabungsarbeiten statt. Früher war in diesem Bereich das Leobener Gaswerk stationiert.
Anrainer machen sich nun Sorgen, weil beißender Geruch wahrgenommen wurde. Ein Anwohner ergriff die Initiative und hat am Wochenende die Feuerwehr gerufen, um Klarheit zu bekommen, ob hier nicht gesundheitsgefährdende Dämpfe austreten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren