Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tödlicher AlpinunfallWanderer (77) stürzte in den Eisenerzer Alpen ab

Ein 77-Jähriger stürzte Freitagmittag bei einer Wanderung ab und wurde dabei getötet.

© APA/BARBARA GINDL
 

In den Eisenerzer Alpen hat sich Freitagmittag ein tödlicher Wanderunfall ereignet: Ein 77-jähriger Einheimischer stieg mit zwei Wanderbegleitern von der Rahmhütte in Richtung Hohe Zölz auf. Er ging auf einem alten und nicht markierten Steig voran und war bald außer Sichtweite.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen