AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bergrettung Eisenerz Gebietsübung in der Seemauer

Die Ortstellen Eisenerz, Radmer, Landl und Wildalpen übten bei einer Sommer-Gebietsübung an der Seemauer in Eisenerz den Ernstfall.

Pünktlich begrüßte Gebietsleiter Gerhard Edelbauer 32 Bergretter der Ortsstellen Landl, Wildalpen, Radmer und Eisenerz zur Sommerübung an der Eisenerzer Seemauer. Gebietsleiter-Stellvertreter Florian Kainrath und Einsatzleiter Andreas Aflenzer teilten die Mannschaft in vier Gruppen ein.

Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny

Landesleiter-Stellvertreter Stefan Schröck machte sich persönlich ein Bild von der Übung.
Bei der ersten Station wurde ein Seilgeländer gebaut, das in der Bergrettung dazu benötigt wird, um Bergretter schnell und sicher zum Einsatzort zu bringen.

Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny

Eine gelungene Gebietsübung, darüber waren sich alle einig. Lob für die perfekt organisierte Übung gab es von Stefan Schröck.

Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny

Klicken Sie sich durch weitere Bilder!

Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
Bergrettung Eisenerz/Thomas Podlipny
1/27
Kommentieren