eisenerZ*ART Bodo Hell in Trofaiach

eisenerZ*ART auf Tour: Bodo Hell, Literat und Senner, sowie Hammerling - Fritz Mosshammer und Erwin Rehling - begeisterten ihr Publikum in Trofaiach.

Bodo Hell warf vor begeisertem Publikum einen neuen Blick auf traditionelles Erzähl- und Legendengut, auf christliche Mythologie und alpenländische Volksfrömmigkeit. Diesmal richtete der Dichter sein Augenmerk auf die Heiligen-Aspekte in der spätgotischen Dreifaltigkeitskirche in Trofaiach.

Siegfried Gallhofer

Hells rhythmisierte Textkaskaden wurden von schrägen Klängen begleitet, die Hammerling (Fritz Mosshammer und Erwin Rehling) mit verschiedensten Blas- und Schlaginstrumenten produzierten.

Siegfried Gallhofer

Veranstaltet wurde der Abend von GIL art.infection und der Österreichischen Baukulturstiftung, allen voran deren Präsident Günther Ziesel, im Rahmen von eisenerZ*ART.

Siegfried Gallhofer

Gerhild Illmaier, Motor von eisenerZ*ART, und Chefin von GIL art.infection.

Siegfried Gallhofer

Klicken Sie sich durch weitere Bilder!

Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
Siegfried Gallhofer
1/26
Kommentieren