AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Leoben

Felser wartet mit neuem Krimi auf

Autorin Margit Felser aus Leoben brachte unter ihrem Pseudonym Mara Ferr nun ihren vierten Kriminalroman heraus. Er spielt wieder in Paris – zum letzten Mal.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Autorin Margit Felser aus Leoben © Andreas Schöberl-Negishi
 

Ganz ohne Zweifel ist Margit Felser (51) aus Leoben ein Workaholic. Mit dem Krimi „Die Herzen des Monsieur Lefort“ vollendete sie jetzt ihr bereits viertes Buch, das sie demnächst in Leoben vorstellt. Darf es vielleicht ein wenig mehr Paris sein? Ja, dachte sich Felser als bekennende Liebhaberin der Stadt der Liebe. Aber es soll definitiv das letzte Mal sein, dass sie die Handlung eines Kriminalromans nach Paris verlegt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.