Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Er tut es wieder: Andreas Gabalier singt die Hymne

Nach der Empörung um die töchterlose Bundeshymne 2014 in Spielberg wird Andreas Gabalier erneut die Hymne beim Grand Prix interpretieren - diesmal wird erstmals die steirische Landeshymne zum Besten gegeben. Auf einen Skandal will man diesmal aber verzichten.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel