In 14 KategorienSechs Steirer gewannen bei Falstaff Weißweingala

Bei der Falstaff Weißweingala präsentierten Montagabend 150 österreichische Spitzenwinzer ihre besten Weine. Höhepunkt des Abends war die Prämierung des Falstaff Winzers des Jahres.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Starkes Abschneiden der steirischen Winzer: Fredi Ploder, Armin Tement, Michael Gross, Hannes Harkamp, Falstaff Weinchef Peter Moser, Katharina Lackner-Tinnacher und Gerhard Wohlmuth © Falstaff/APA-Fotoservice/Schedl
 

Nach der Landesweinkost und der Prämierung der besten Jungwinzer ging es Montagabend in der Wiener Hofburg gleich weiter mit den Prämierungen für die besten steirischen Winzer - sechs von 14 Trophäen gingen an Weingüter aus der Steiermark.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!