AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tatort-Dreh

Neuer Krimi: Krieglach wird "infiziert"

"Virus": Drehbesuch beim nächsten Austro-"Tatort". In dem im Mürztal gedrehten Krimi dreht sich alles um einen Katastropheneinsatz für Krassnitzer und Neuhauser.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Tatort 'Virus'
Stefan Pohl (Polizist Andreas Riedl) ,Helmut Häusler (Förster Walter Böckl), Adele Neuhauser (Bibi Fellner), Harald Krassnitzer (Moritz Eisner) © ORF
 

"Virus" heißt der 17. gemeinsame Fall von Harald Krassnitzer alias Moritz Eisner und Adele Neuhauser alias Bibi Fellner - und es ist nicht der erste, für den es die "Tatort"-Kommissare in die Steiermark verschlägt. "Da es sich bei den beiden ja um überregionale Sonderermittler handelt, werden sie für den Mord an einem Schwarzafrikaner in die Steiermark beordert", erklärt das Produzentenduo Jakob und Dieter Pochlatko den Kniff in Rupert Hennings Drehbuch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.