AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Auszeichnung in Wien

Schöner Preis für junge Weststeirerin

Irene Diwiak aus Deutschlandsberg erhielt in Wien den Theodor-Körner-Preis für ihren Roman „Der Klang der Frauen“. Es ist nicht der erste Preis für die Literatin und Schauspielerin.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Irene Diwiak
Irene Diwiak © KK
 

Schöne Auszeichnung für Irene Diwiak. Die weststeirische Jungautorin erhielt im Großen Festsaal der Universität Wien den Theodor-Körner-Förderpreis. Dieser wird jährlich an 19 junge österreichische Wissenschafterinnen und Wissenschafter vergeben. Diwiak erhielt den Preis in der Kategorie Literatur für die Arbeit an ihrem Roman „Der Klang der Frauen“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren