LandtagswahlFPÖ-Kunasek holte die meisten Vorzugsstimmen

Die Grüne Krautwaschl erhielt mehr Stimmen als ÖVP-Schützenhöfer (6449) und SPÖ-Schickhofer (6591).

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kunasek im Wahlkampf
Kunasek im Wahlkampf © (c) APA/GEORG HOCHMUTH
 

FPÖ-Spitzenkandidat Mario Kunasek hat bei der Landtagswahl in der Steiermark am vergangenen Sonntag die meisten Vorzugsstimmen erhalten: Alle vier Wahlkreise zusammengerechnet, hat er 12.526 Stimmen zu verbuchen. Sowohl LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) als auch SPÖ-Spitzenkandidat Michael Schickhofer (SPÖ) hatten jeweils nur etwas mehr als die Hälfte des Freiheitlichen erhalten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!