AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SPÖ ohne Bundes-UnterstützungSchickhofer: "Brauche keine Wahlhelfer aus Wien"

Zwischen der steirischen SPÖ und der Bundeszentrale in Wien dürfte weiterhin Eiszeit herrschen. Auch am Wahlabend werden Rendi-Wagner und Co. wohl der Steiermark fernbleiben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Da traten sie noch gemeinsam auf: Der steirische SPÖ-Chef Michael Schickhofer und Bundes-Chefin Pamela Rendi-Wagner © Ballguide/Großschädl
 

SPÖ-Spitzenkandidat Michael Schickhofer hat drei Tage vor der steirischen Landtagswahl bei seinem mittlerweile traditionellen Donnerstags-Pressefoyer seine Visionen und Forderungen für das Land noch ein Mal bekräftigt. Aufhorchen ließ der Landeshauptmannstellvertreter mit der Aussage, dass er nicht wisse, ob SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner am Sonntag nach Graz kommt.

Kommentare (22)

Kommentieren
FamDeutsch
3
6
Lesenswert?

Ohne Neid

Ist es OK, dass ein Landeshauptmannstellvertreter mehr verdient als eine Friseuse?

Antworten
wedef1
3
22
Lesenswert?

Tolle Ideen

Ich bin fasziniert welch tolle Ideen Herr Schickhofer vor der Wahl nun auspackt. Ist das derselbe Schickhofer, der jetzt fünf Jahre als LH Stellvertreter in der Regierung saß?

Antworten
untrpos
31
15
Lesenswert?

Also Ideen und Motivation für die Steiermark hat er sicher die Besten

Leider wollen die Leute aber scheinbar alte ÖVP Parteitaktik zurück auf den LH Sessel

Antworten
tannenbaum
3
7
Lesenswert?

Dann

kann er wenigstens sein katastrophale Wahlergebnis für sich beanspruchen!

Antworten
siral1000
6
21
Lesenswert?

weils

eh scho wurscht is.

vielleicht fliegt genosse dornauer ja noch ein und jagd wählerstimmen :D

Antworten
winequeen
6
29
Lesenswert?

Ich denke an die Worte von Claus Pandi

Beim Anblick des Fotos fällt mir das Statement von Krone-Journalist Claus Pandi bei der gestrigen Puls4-Analyse ein: Michael Schickhofer wird nach der Wahl sicherlich nicht Pamela Rendi-Wagner beerben - sie können es nämlich beide nicht...

Antworten
Hgs19
8
18
Lesenswert?

Schickhofer Vergleich hinkt

Er vergleicht Äpfel mit Birnen. Er möge doch mal das Gehalt von Metallarbeitern mit dem Gehalt von Metallarbeiterinnen und das Gehalt von Friseusen mir Friseuren vergleichen und den Einkommensbericht 2018 genau lesen bevor er wieder über Gehaltsunterschiede spricht.

Antworten
Geerdeter Steirer
11
8
Lesenswert?

Der Vergleich "Metallarbeiterinnen - Friseusen" ist extrem das wissen alle

aber pathologisch woll ma jo ned werd'n , gell @Hgs19 .....

Antworten
Hgs19
3
20
Lesenswert?

Immer der KV zählt

Er kann auch Koch mit Köchin, Bäcker mit Bäckerin, Kellner mit Kellnerin etc etc vergleichen und damit in die Medien gehen. Berufsguppenübergreifend vergleichen ist Schwachsinn ...

Antworten
Geerdeter Steirer
15
5
Lesenswert?

Das wissen wir alle @Hgs19, dies ist von ihm nur als grober Vergleich besagt worden.....

deswegen ist es nicht soooooo......... falsch und schlecht, sezieren brauch ma deswegen ned...........

Antworten
Rick Deckard
9
14
Lesenswert?

Hr Schickhofer hat mit Fr. Wagner einen Betonklotz am Bein,

der ihn in die Tiefe ziehen wird.
So sehr Hr Schickhofer bemüht ist, die Partei zu erneuern - die Wiener Bundes SPÖ - samt ihren Lakaien und Seilschaften - ist der Todesengel - der Sargnagel für alle Sozialdemokratie in ganz Österreich!
Leider reicht der parteipolitische Horizont der Bundes SPÖ nur bis zu den Brettern vor ihren Köpfen!

Antworten
jaenner61
9
22
Lesenswert?

schönes bild

mit erinnerungswert. die zwei zukünftigen ex spö vorsitzenden 😂

Antworten
Geoale
34
15
Lesenswert?

Programm mit Inhalten

Jetzt mal ehrlich in diesem Wahlkampf ist die SPÖ die eine der wenigen Parteien, die den Wahlkampf mit Inhalten angeht.
Wohnen, Pendlerticket etc.
Was bietet uns die ÖVP an? Ich sehe nirgends Inhalte. Außer "Weiter" "Jetzt" und "Unserer" steht auf den Plakaten auch nichts. Mit welchen Inhalte will die ÖVP die Wahl gewinnen? Nur der Spitzenkandidat und der Flow von Sebastian Kurz, der wenigstens auf Inhalte ging, kann doch nicht für den Wahlsieg reichen oder?

Antworten
rouge
1
2
Lesenswert?

Jetzt oder nie

Aha,
JETZT ist nicht Liste Pilz, sondern türkis. Hätt ich fast den falschen gewählt.

Antworten
siral1000
1
16
Lesenswert?

pendlerticket

die grünen haben 10x das 365-euro ticket eingebracht - hat die spö abgelehnt.

schön bei der wahrheit bleiben.

Antworten
homerjsimpson
6
18
Lesenswert?

Wasn? Schichtwechsel? Zukunft wählen? Parteichefin-Bashing? Das sind die Inhalte...

.... und dafür wird die SPÖ die Belohnung erhalten, zu Recht.
Die Aussage zu Rendi-Wagner ist schon wieder an D...heit nicht zu überbieten. Er kapierts halt nicht, jetzt ist er dann in Polit-Frühpension und das ist gut so. Beim Lercher ist sicher noch ein Platzerl frei.

Antworten
Geerdeter Steirer
11
8
Lesenswert?

Ja da stimme ich dir zu, vorallem der auch deutliche Ausspruch dieser Woche im Gespräch mit Fr.Gigler mit "So, wie es war, wird es nie wieder"

finde ich korrekt und aufrichtig !
Er spricht die Dinge offen an wobei sich der Wähler dann orientieren kann um das "Was, Wie, Wo, Warum und dgl." !

Und was die zerfahrene und zerpflückte Bundespolitik der SPÖler mit PRW und deren Unterstützung betrifft braucht er sich keine Sorgen machen, diese unentschlossenen und teil planlosen Aktionen würden ihm mehr schaden als helfen!
Anscheinend liegen den Bundespolitikern der SPÖler die steirischen "Buam" wie Schickhofer und auch Lercher im Magen da sie sich Dinge beim Namen anzusprechen getrauen und nicht "kuschen" wie z.B. auch jene der Türkisen beim "Teflonbasti" !

Antworten
Rick Deckard
5
15
Lesenswert?

die ÖVP wird mit Inhalten wie "Unserer" oder "Landeshermann"

die Wahl gewinnen.
Die Menschen in diesem Land wollen keine "Inhalte" mehr - sie wollen billige Floskeln, Schlagworte reichen vollkommen aus.
Für mehr ist unser Schulsystem nicht ausgelegt.

Antworten
Geerdeter Steirer
1
10
Lesenswert?

Anscheinend is es so @Rick Deckard,.............

warten wir ab ob der/die Wähler wirklich auf so billige Floskeln anspringt, ich sag mir immer "man soll den Abend nicht vor dem Morgen loben".............

Antworten
Geoale
1
7
Lesenswert?

-

Wer Rechtschreibfehler (u.ä) findet, darf sie behalten.

Antworten
Balrog206
2
10
Lesenswert?

Wie

Wird das wohnen um 499€ umgesetzt?? Und Wann ?

Antworten
Geerdeter Steirer
8
5
Lesenswert?

Balrog, ruf einfach an...... ;-)

brauchst die Nummer der Hotline von die "Sozies"......

Antworten