Landtags-JahresbilanzDie Vielredner und die Schweiger in der Landstube

137 Stunden und 14 Minuten lang wurde im Landtag heuer debattiert. Wer die meisten Anträge und Fragen stellte, wer sich eher zurückhielt und weitere spannende Details aus der Statistik.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Die letzte Landtagssitzung des Jahres samt Budgetdebatte kurz vor Weihnachten war gar nicht die längste dieses Politikjahres. Tatsächlich machte das Landesparlament bei der ersten Sitzung im Jänner um vier Minuten später Schluss. 14 Stunden und 19 Minuten Sitzungsszeit standen da bereits auf der Uhr von Landtagspräsidentin Manuela Khom. Insgesamt haben die 48 Abgeordneten und acht Regierungsmitglieder in den zwölf Sitzungen 2021 (eine davon außerordentlich) 137 Stunden und 14 Minuten lang debattiert, Fragen gestellt und beantwortet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!