Artikel versenden

Gezerre um UVP-Affäre entzweit die Opposition

Die Aufarbeitung der "UVP-Causa" sorgt für Zoff unter den Oppositionsparteien. Die Grünen wollen nach wie vor einen U-Ausschuss, die FPÖ wollte eine Sondersitzung des Landtags. Nachdem KPÖ und Neos abgesprungen sind, kommt nun Antrag auf Rechnungshofprüfung.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel