Politik internBis zu 289 Euro mehr im Monat für steirische Politiker

Die Politiker-Gagen dürften 2022 um 1,65 Prozent steigen. Was das für die Steirer bedeutet. ++ Beamte und Vertragsbedienstete für Politik freigestellt. ++ Sanierungsoffensive: Förderkreis wird ausgedehnt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Die Rechner rauchen wieder, seit die durchschnittliche Inflationsrate von Juli bis Juni des Folgejahres feststeht. Streng nach Bezüge-Gesetz werden die Politiker-Gagen daher um 1,65 Prozent angehoben. Als Basis dient stets das Salär eines Nationalrats-Abgeordneten: Das steigt im nächsten Jahr von gerundet 9228 auf 9380 Euro brutto.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

augurium
0
3
Lesenswert?

Die

Oberkaste der Politiker ist derart abgehoben, dass sie ungeniert abcashen! Ihre Leistungen sind indiskutabel! Viele bekommen im Monat so viel wie normale Bürger im Jahr! Das ist undemokratisch und gehört schleunigst geändert! Was haben unsere "verdienten" Politiker für die wirklich Armen in der Pandemie getan bzw. gespendet? Schöne Reden helfen den Armen nicht! Die völlig falsche Prozenterhöhung gehört endlich abgeschafft! Höhere "Verdiener" bekommen immer mehr! Von der kollektivlichen Erhöhung bleibt durch Steuern,Abgaben nur wenig übrig!

Vem03
0
3
Lesenswert?

Leistung

Gehört belohnt 🤣

hbratschi
0
5
Lesenswert?

solange es...

...die prozentuelle einkommenserhöhung gibt, gibt es auch keine gerechtigkeit. was hat ein pensionist von schönen prozenten, wenn in realen zahlen ein paar euro herauskommen, die von der teuerung mehr als aufgefressen werden. die "mageren" 1,65 prozent sind in euro oft das 10fache von dem was kleinstpensionsempfänger bekommen. die "großen" spüren die 289,- € gar nicht, wogegen den "kleinen" echt geholfen wäre. verkehrte welt...

WASGIBTSNEUES
0
16
Lesenswert?

Danke

Danke für die € 35,00 im Monat für Pensionisten welche die überwiegende Zeit in der Höchstbemessungsgrundlage eingezahlt haben. Wir zahlen gerne die Erhöhung unserer Politiker mit ist doch klar für diese "Leistungen" - Chaos in der Pandemie, Chaos in der Bildung, Chaos beim Klimaschutz,Chaos und Freunderlschaft wo immer man hinsieht. Aber Hauptsache man ist sich im klaren beim eigenen Geldbörsen Hr. LH von Voves Gnaden

gRADsFan
0
19
Lesenswert?

Für welche Leistung Herr Schützenhöfer?

.

SoundofThunder
0
4
Lesenswert?

😏

Die haben es sich ja verdient! Die Arbeiten Hart für unser Geld!

stprei
11
5
Lesenswert?

Erhöhung

Jedes Jahr steigen die Löhne, quer durch alle Berufsgruppen. Die offensichtliche Tendenz, hier Empörung zu schüren, weil Politiker ach so viel bekommen (für 24/7/365 sowie Behandlung mit Samthandschuhen durch Mitbewerb und Medien), ist peinlich.

Und wenn jemand auf 100% seines Gehalts verzichtet, weil er ein politisches Mandat hat, dass seine Arbeitszeit ausfüllt, ist das zwar für die Neos neu, für alle anderen aber wenig überraschend.

Interessant hingegen Sanierungsoffensive und die sinnvolle Ausweitung des Förderkreises (wo doch die SPÖ den Baustopp will).

Lodengrün
1
4
Lesenswert?

Ihre Argumente @strpei

schlagen Dich dem Fass im wahrsten Sinne des Wortes den Boden aus. Die Erhöhung einer Handelsabgestellten mit jener des LH gleichsetzen. Was er allein nur an Erhöhung erhält sieht sie zusammengerechnet in Jahren nicht. Aber wie sagte schon Voves? „Wo komme ich hin wenn ich meine Erhöhung rechtfertigen muss!“. Tut keiner, sie nehmen, nehmen, nehmen. Unser Kanzler fliegt mit der Privatmaschine von Wien nach Linz zur Wahlkampfunterstützung von Stelzer. Das Auto dieselt auch leer dorthin. Herr Kurz braucht es doch vor Ort. Politisch gehören alle Parteien der selben Mischpoche an. Liebe Grüße an die Zentrale.

Ichweissetwas
1
13
Lesenswert?

Für die

Angestellten bzw. Beamten sind die Politiker Immer für eine Null-Lohnrunde!
Bei den Politikern einmal anfangen, die bei diesen Gehältern absolut nichts leisten...!

mangogue
9
3
Lesenswert?

Interessanter Artikel

Vielleicht sollte man nächstens mal über den Tellerrand hinausschauen. Ich vermisse einen Artikel darüber was passiert, wenn in China ein Sack Reis umfällt? Welche Auswirkungen hat das auf unseren Reisimport? Und um wieviel weniger Reis steht dann unserem durchschnittlichen Haushalt zur Verfügung?

Saufnix
7
4
Lesenswert?

Warum

Sollte der Artikel interessant sein???? Nach dem Lohn der Servicekraft im öffentlichen 00 am Grazer Hauptplatz fragt such keiner...